New England im Wohnmobil | Routenvorschlag Boston-Portland-Newport

Mo-Fr 08:30 - 18:00 travel worldwide AG
Kirchgasse 22, 8001 Zürich info@tourlink.ch
 Kontaktformular »


New England im Wohnmobil | Routenvorschlag Boston-Portland-Newport

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:



Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

Reiseroute – 16 Tage New England ab/bis Boston

New England Wohnmobil mieten

New England begeistert durch die reizvolle Mischung von Altem und Neuem, verträumten Fischerdörfern entlang der Küsten, malerischen weissen Dörfern auf dem Lande, endlosen Wäldern, langen Sandständen und modernen Städte wie Boston. Sie werden auf dieser Reise ausreichend Zeit für individuelle Unternehmungen haben; an vielen Orten sind zwei Übernachtungen eingeplant. Trotzdem besuchen Sie alle interessanten Regionen Neuenglands. Eine stressfreie Reise mit viel Natur und Kultur.

1. Tag: Boston

Übernahme Ihres Motorhomes in Boston und anschliessendes Einrichten auf einem Campground.

2. Tag: Boston

Boston gilt als eine der schönsten Städte Amerikas. Auf dem berühmten “Freedom Trail” entdecken Sie die bedeutenden Sehenswürdigkeiten.

3. Tag: Boston – Portland/Mid Coast (ca. 170 km)

Fahrt auf der Küstenstrasse durch New Hampshire nach Maine. Via den malerischen Ferienort Kennebunkport gelangen Sie in die historische Hafenstadt Portland.

4. Tag: Portland/Mid Coast – Bar Harbor (ca. 260 km)

Weiterreise nordwärts nach Freeport, ein Paradies für Shoppingfans. Via Camden erreichen Sie das Tagesziel Bar Harbor auf Mount Desert Island und am Eingang zum Acadia Nationalpark.

5. Tag: Bar Harbor

Lohnenswert ist eine Walbeobachtungsfahrt, ein Besuch im Ozeanarium oder eine Wanderung durch den grandiosen Nationalpark.

6. Tag: Bar Harbor – White Mountains/ Lincoln (ca. 510 km)

Fahrt durch die schöne Landschaft von Maine in Richtung der vielbesuchten White Mountains, beliebt vor allem aufgrund der zahlreichen, eindrücklichen Schluchten – den Notches. Auf dem von Laubwäldern gesäumten Highway Kacamagus nach Lincoln, ein kleiner Ferienort.

7. Tag: White Mountains

Geniessen Sie die Umgebung des White Mountain National Forest.

8. Tag: White Mountains – Green Mountains/Killington (ca. 210 km)

Abstecher zum Lake Winnipesaukee, wo eine Schiffsrundfahrt lohnenswert ist. Weiterfahrt nach Hanover, Sitz des Dartmouth College, einer berühmten Universität, und nach Woodstock, der Inbegriff eines neuenglischen Dorfes.

9. Tag: Killington/Green Mountains

Besuchen Sie Stowe mit einem guten Freizeitangebot und das Shelbourne Museum, eine der schönsten Sammlungen volkstümlicher Kunst des Landes.

10. Tag: Green Mountains – Connecticut River Valley (ca. 280 km)

Stationen dieser Etappe sind Ruthland – ehemaliges Zentrum der Marmorindustrie, Manchester Village – mit vielen eleganten Villen, das Hancock Shaker Village, Lenox und Stockbridge.

11. Tag: Connecticut River Valley – Newport (ca. 205 km)

Fahrt via Sturbridge Village, eine rekonstruierte Gemeinde aus dem 19. Jahrhundert, nach Newport, bevorzugter Sommersitz der amerikanischen High Society.

12. Tag: Newport (Rhode Island)

Verbringen Sie den Tag z.B. an einem der schönen Strände von Newport.

13. Tag: Newport – Cape Cod (ca. 120 km)

Weiterreise auf die Cape Cod Halbinsel, die für ihre schönen langen Strände und idyllischen Dörfer bekannt ist.

14. Tag: Cape Cod

Freier Tag zum Erholen am Strand. Ein Ausflug nach Provincetown mit einer Walbeobachtungstour, der Besuch der vorgelagerten Inseln Martha’s Vineyard oder Nantucket sind empfehlenswert.

15. Tag: Cape Cod – Boston (ca. 120 km)

Rückfahrt nach Boston mit Halt am legendären Plymouth Rock und Plimoth Plantation, eine Nachbildung des ersten Pilgerdorfes.

16. Tag: Boston

Rückgabe Ihres Motorhomes in Boston.

Sind Sie noch unsicher wohin Ihre USA Reise führen soll? Bei uns mieten Sie USA Wohnmobile in allen Destinationen der vereinigten Staaten zu besonders guten Konditionen. Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot zusammen. Merken