Südstaaten USA im Wohnmobil | Routenvorschlag für Motorhome Reisen

Mo-Fr 08:30 - 18:00 travel worldwide AG
Kirchgasse 22, 8001 Zürich info@tourlink.ch
 Kontaktformular »


Südstaaten USA im Wohnmobil | Routenvorschlag für Motorhome Reisen

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:



Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

11 Tage tiefer Süden ab / bis New Orleans

USA Wohnmobil mieten Südstaaten

Diese Motorhome Reise durch die Südstaaten der USA beginnt in New Orleans, die Stadt mit französischem Charme und Hochburg heisser Rhythmen. Weiter führt die Route durch die Südstaaten Mississippi, Alabama und Tennessee nach Nashville, der Heimat der Westernund Country-Musik und nach Memphis, wo Elvis Presley seine Karriere begann. Äusserst sehenswert ist auch die einst wichtige Baumwollstadt Natchez und die zahlreichen prachtvollen Herrschaftssitze des Alten Südens.

1. Tag: New Orleans

Übernahme Ihres Motorhomes in New Orleans anschliessendes Einrichten auf einem Campground.

2. Tag: New Orleans

Nutzen Sie Gelegenheit New Orleans zu entdecken, mit seinem einmaligen French Quarter, einem Schmelztiegel aus französischer und kreolischer Lebenslust.

3. Tag: New Orleans – Tuscaloosa (ca. 450 km)

Fahrt nordwärts durch die fruchtbaren Gegenden von Mississippi und Alabama.

4. Tag: Tuscaloosa – Nashville (ca. 430 km)

Reise nach Birmingham, das dank riesiger Eisenerzvorräte in Kürze zu einer Stadt gewachsen ist. Ein “Must” ist die Besichtigung der welthöchsten “Vulcan” Eisenstatue (17m).

5. Tag: Nashville

Die Stadt bietet viele Attraktionen zum Beispiel die Country Music Hall of Fame oder die Grand Ole Opry.

6. Tag: Nashville – Memphis (ca. 340 km)

Weiterfahrt nach Memphis, Heimat des Blues. Sehen Sie sich die legendäre Beale Street an und besuchen Sie Graceland, die Villa von Elvis Presley.

7. Tag: Memphis – Vicksburg (ca. 390 km)

Die Route führt nach Vicksburg, eine der lieblichsten Städte des Alten Südens.

8. Tag: Vicksburg – Natchez (ca. 150 km)

Fahrt auf dem Natchez Trace Parkway, eine landschaftlich reizvolle Strasse die nach Natchez mit vielen prachtvollen Häusern führt.

9. Tag: Natchez – Lafayette (ca. 240 km)

Weiterreise südwärts in den Staat Louisiana nach Lafayette, das Zentrum des Cajun Country (Cajuns = französische Siedler aus dem kanadischen Neu Schottland, die sich 1750 hier niederliessen). Ihre Mentalität und Kultur hat Louisiana stark geprägt.

10. Tag: Lafayette – New Orleans (ca. 260 km)

Kurze Fahrt von Lafayette via Avery Island, Herkunftsort der Tabasco Sauce, und durch Sumpfgebiete nach New Orleans. Unterwegs Möglichkeit zu einer Bootsfahrt durch die Sümpfe, wo Sie Alligatoren und andere Tiere beobachten können.

11. Tag: New Orleans

Rückgabe Ihres Motorhomes in New Orleans. Merken