Finnland Wohmobil Route | Im Motorhome vom Norden in den Süden

Mo-Fr 08:30 - 18:00 travel worldwide AG
Kirchgasse 22, 8001 Zürich info@tourlink.ch
 Kontaktformular »


Finnland Wohmobil Route | Im Motorhome vom Norden in den Süden

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:



Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

14 Tage Finnland ab Rovaniemi bis Helsinki

Finnland Wohnmobil Route

Diese Wohnmobil Route führt Sie in 14 Tagen vom Norden Finnlands bis in den Süden. Entdecken Sie dabei die Wildnis Lapplands, die einzigartige Seenlandschaft und die Erdbeerenstadt Suonenjoki! Finnland ist eine wunderbare Destination für Motorhome Ferien und bietet für Gross und Klein viel Abwechslung, Unterhaltung und vor allem unvergessliche Naturerlebnisse. Besuchen Sie Nationalparks und gehen Sie auf Tuchfühlung mit der Natur, campen Sie mit Ihrem Wohnmobil an Seen und entspannen Sie sich beim Fischen oder auf einer Wanderungen durch die weitläufigen Wälder!

Wohnmobil Finnland Norden bis Sueden  

1. Tag: Rovaniemi

Übernahme Ihres Motorhomes in Rovaniemi. Richten Sie sich auf einem Campingplatz ein.

2. Tag: Rovaniemi-Levi (170 km)

Besuch des Arktikums in Rovaniemi und anschliessend Fahrt auf guter Strasse nordwärts nach Levi.

3. Tag: Levi-Saariselkä (180 km)

Quer durch die Wildnis Lapplands bis nach Inari. Besuch des Lappenmuseums und evtl. eine Bootsfahrt auf dem imposanten Inari-See.

4. Tag: Saariselkä

Ganzer Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Wanderung in den Urho-Kekkonen-Nationalpark!.

5. Tag: Saariselkä-Rukatunturi (380 km)

In Tankavaara lohnt sich der Besuch des Goldmuseums!

6. Tag: Rukatunturi-Vuokatti (280 km)

Hier sind Sie im Gebiet der Schluchten und wilden Wasser, ganz in der Nähe der Bärenpfad-Route.

7. Tag: Vuokatti

Zeit zum Rudern, Fischen, Wandern oder zum Schwitzen in einer echten Rauchsauna!

8. Tag: Vuokatti-Koli (155 km)

Durch die weiten Wälder gelangen Sie nach Nurmes und weiter nach Lieksa. Von Lieksa führt eine Fähre über den grossen Pielinen-See nach Koli.

9. Tag: Koli-Kuopio (170 km)

Vom Koli-Berg aus öffnet sich die weite Landschaft des mächtigen Pielinen-Sees.

10. Tag: Kuopio

Machen Sie Bekanntschaft mit dieser freundlichen Stadt inmitten des Seengebietes. Besuchen Sie den Aussichtsturm Puijo, das orthodoxe Kirchenmuseum mit Ikonen, den lebhaften und farbenfrohen Markt, oder machen Sie eine unvergessliche Schifffahrt mit einem der Binnenseedampfer.

11. Tag: Kuopio-Joutsa (210 km)

Fahren Sie durch die Erdbeerenstadt Suonenjoki. Unterwegs, der Strasse entlang, finden Sie während der Saison (Juli) viele Stände mit frischen, besonders delikaten Erdbeeren.

12. Tag: Joutsa

Tag zum Ausruhen, Rudern auf dem See, Baden, Fischen oder Surfen.

13. Tag: Joutsa-Helsinki (325 km)

Durch die schöne Landenge von Pulkkilanharju bei Asikkala nach Hämeenlinna. Besuchen Sie dort das weltberühmte Glasmuseum Iittala und die Steinkirche Hattula.

14. Tag: Helsinki

Rückgabe Ihres Motorhomes in Helsinki. Zeit für die Besichtigung der vielen Sehenswürdigkeiten.

Möchten Sie ein Wohnmobil in Finnland mieten und damit unvergessliche Ferientage im Norden verbringen. Tourlink.ch, der Schweizer Spezialist für Camper Ferien bieten Ihnen in  ganz Skandinavien Motorhomes zu besonders guten Konditionen an. Fordern Sie eine unverbindliche Offerte an, Sie werden es nicht bereuen! Merken