Routenvorschlag Australien Norden nach Süden

Mo-Fr 08:30 - 18:00 travel worldwide AG
Kirchgasse 22, 8001 Zürich info@tourlink.ch
 Kontaktformular »


Routenvorschlag Australien Norden nach Süden

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:



Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

Reiseroute – 16 Tage Australien von Darwin bis Adelaide

Motorhome Australien Darwin bis Adelaide

Auf dieser Reise quer durch Australien treffen sie auf die Metropolen Darwin, Alice Springs und Adelaide sowie auf die Naturschönheiten vom Kakadu Nationalpark und den Ayers Rock. Der Kontrast zwischen der roten Erde und dem tropischen grün, das Sie im Norden erleben werden, wird Sie begeistern.

1. Tag: Darwin.

Übernahme Ihres Motorhomes.

2.-3. Tag: Darwin – Kakadu Nationalpark (270 km)

Nun verbringen Sie einige Tage im grünen, naturbelassenen Kakadu Nationalpark. Wir empfehlen Ihnen die Fahrt nach Ubiir, wo Sie verschiedene Steinmalereien, einen Aufstieg mit wunderbarer Aussicht und Sonnenuntergang geniessen können. Während den Wanderungen in den Billabongs können Sie Krokodile, Vögel und Aboriginal Steinmalereien bewundern. Bei einer Flussfahrt auf dem Yellow Water am frühen Morgen können Sie die Morgenstimmung – das Erwachen der Natur und Tierwelt geniessen. Besuch der Twin Falls und Jim Jim Falls nur mit einem 4×4 Fahrzeug empfehlenswert. Bei der Attraktion der Jamping Crocodile auf dem Mary River … ist Action angesagt.

4.-5. Tag: Kakadu Nationalpark – Kathrine (336 km)

Besuch der Edith Falls, Wanderungen zu den oberen Wasserfällen und ein kühlendes Bad vor dem steilen Abstieg. Besuch der Kathrine Gorge, Adventure beim Kanu Tripp oder eine gemütliche Bootstour in der Schlucht. Im Städtchen Kathrine können Sie in den Hot Springs entspannen – die School of the Air besuchen und ein wenig das Outback Leben geniessen.

6. Tag: Kathrine – Tennant Creek (648 km)

Kurzer Stopp in Daly Waters, dem 10 Seelen Dorf mit dem bekannten Out Back Pub.

7. Tag: Tennant Creek – Alice Springs (530 km)

Sie nehmen die letzten Kilometer bis ins Red Center in Angriff …

8. Tag: Alice Springs

Geniessen Sie den freien Tag. Die Out Back Stadt lädt zum schlendern und erkunden der verschiednen Center wie Flying Doctors, School of the Air, old Telegraph Station ein.

9. Tag: Alice Springs – Kings Canyon (476 km) oder Alice Springs – Kings Canyon via Mereenie Loop Road (331 km) nur mit 4WD Fahrzeug möglich.

Kurzer Halt bei den Henbury Meteorit Krater, welcher vor ungefähr 4’700 Jahren entstanden ist. Weiter geht die Fahrt nach Kings Canyon Resort. Geniessen Sie einen Ausblick in das 300 Meter tiefe Tal, in welchem ein Wasserloch von Palmen und Farnen umringt ist. Ein richtiger “Garten Eden”.

10. Tag: Kings Canyon – Ayers Rock (318 km)

Nach einer Fahrt über den Lasseter Highway gelangen Sie in das Yulara Gebiet. Besuchen Sie den grössten Monoliten (Uluru, Ayers Rock und Kata Tjuta, The Olgas). Besonders empfiehlt sich dieser Ausflug am Abend wenn der Ayers Rock vom Sonnenuntergang in seinen vielen verschiedenen Farben erscheint.

11. Tag: Ayers Rock

Ein ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Geniessen Sie eine Wanderung rund um den Ayers Rock, einen Scenic Flug oder für Frühaufsteher lohnt sich eine Besteigung des Ayers Rock. Einen Besuch der Olgas sollten Sie nicht verpassen.

12. Tag: Ayers Rock – Marla (495 km)

Fahrt durch die Outback-Wüste. Nach dem Überqueren der South Australia Grenze gelangen Sie nach Marla.

13. Tag: Marla – Coober Pedy (232 km)

Nach der Fahr auf dem Highway gelangen Sie nach Coober Pedy. Die Aboriginos haben diesem Ort den Namen gegeben, welcher für “white fellow’s hole in the ground” steht. Dieser Name ist sehr treffend, da die meisten Einwohner in einer Wohnung unter dem Boden leben.

14. Tag: Coober Pedy – Port Augusta (531 km)

Entdecken Sie Coober Pedy bevor Sie in Richtung Süden weiterfahren. Nach der Fahrt können Sie sich in Port Augusta, einer geschäftigen Hafenstadt am Spencer Golf erholen.

15. Tag: Port Augusta – Adelaide (317 km)

Für den letzten Abschnitt stehen Ihnen 2 Routen zur Verfügung. Sie können eine Route über den Highway Ond durch Port Pirie wählen oder aber Sie entscheiden sich für eine Strecke mit wunderschöner Landschaft über Wilmington nach Gladstone und Clare.

16. Tag: Adelaide

Rückgabe Ihres Motorhomes.   Merken